Zielgruppe-Privatkunden Alleinstehende

AlleinstehendeRechtsschutz für Singles

Privat, beruflich, im Verkehr oder zu Hause

Zum Konfigurator

Kosten Sie Ihre Möglichkeiten aus

Rechtsschutz für ein bewegtes Leben: jeden Tag, unterwegs oder entspannt zu Hause

Wer frei und ungebunden lebt, kann Beistand brauchen. Weniger Stress und weniger vergeudete Lebenszeit garantiert hier eine zuverlässige Rechtsschutz-Versicherung. Ob beim Autounfall mit Schadenersatzklage, bei der anfechtbaren Kündigung im Job oder beim Streit mit dem Reiseveranstalter. Auch bei Ärger mit dem Vermieter wirkt eine verlässliche juristische Begleitung beruhigend.

ROLAND Rechtsschutz kümmert sich um Ihre juristischen Angelegenheiten. Genau so viel, wie Sie sich wünschen: als Komplettschutz oder Minimal-Paket, mit besonderen Service-Leistungen oder individuell zugeschnitten. Denn mit den flexibel kombinierbaren Bausteinen haben Sie bei ROLAND die freie Wahl. Zum attraktiven Single-Tarif.

Für alle Fälle ROLAND Rechtsschutz

  • Zum vergünstigten Tarif: für Sie als Single
  • Work-Life-Balance-orientiert Bausteine, wie Sie sie brauchen

Häufig gewählt – unsere Empfehlungen


Rechtsschutz-Empfehlung: Ihre Grundabsicherung

Ab 23,61 Euro pro Monat *

Einzel-Bausteine

Information SchliessenEinzel-Bausteine

Im Konfigurator flexibel zu- und abwählbar.

  • 	Einzel-Baustein Privat für Privatkunden
  • 	Einzel-Baustein Beruf für Privatkunden
  • 	Einzel-Baustein Verkehr für Privatkunden

      Rechtsschutz im Alltag – das garantiert unser grundsolides Rechtsschutz-Paket für drei zentrale Lebensbereiche. Inklusive Rechtsberatung per Telefon!

      • Mehr erfahren
      • Im Konfigurator personalisieren
      • Weiterempfehlen Schliessen Teilen
      Jetzt abschliessen

      * Der Beitrag basiert auf dem Standardtarif für Singles, einer Selbstbeteiligung von 150 Euro, einer Laufzeit von einem Jahr und einer monatlichen Zahlungsweise.

      • Ist eine Arbeitsrechtsschutzversicherung wirklich notwendig? Ja, denn bei jedem arbeitsrechtlichen Konflikt tragen Sie die Kosten der ersten Instanz selbst – egal, wie der Streit vor Gericht ausgeht.
      • Ich bin doch Kfz-versichert – wozu also noch einen Verkehrs-Rechtsschutz? Ganz einfach: um die Kosten eines Rechtsstreits abzudecken, der nach einem Unfall, einem Bußgeldbescheid oder einer unsachgemäßen Werkstatt-Reparatur schnell eintreten kann!
      • Sie fragen sich, warum man einen Privat-Rechtsschutz überhaupt braucht? Um sich vor den hohen Kosten eines Rechtsstreits zu schützen, in den man meist unerwartet und oft unverschuldet gerät!