Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern und um Ihnen Inhalte und Angebote vorzustellen, die Ihren Interessen entsprechen. Indem Sie Roland-Rechtschutz.de nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.

Schließen
Mobile Navigation

Please go back and recheck your work

OK

Entspannt zuhause

Das eigene Zuhause – ein wichtiger Raum für Ihre Privatsphäre. Doch rechtlicher Ärger bleibt nicht einfach draußen an der Türschwelle stehen. Bauen Sie deshalb auf ROLAND. Für Extra-Beistand in den gemieteten Wänden.

Beitrag berechnen

Was ist ein Mietrechtsschutz?

Mit der Mietrechtsschutzversicherung sichern Sie sich zuverlässig gegen Risiken rund um Ihre Mietwohnung ab. Denn als Mieter kann es zahlreiche Probleme rund um die gemietete Wohnung geben. Ganz gleich, ob es um eine ungerechtfertigte Kündigung, zu hohe Nebenkosten oder eine unbewohnbare Wohnung geht. Mit uns können Sie rechnen. Selbst wenn es sich um eine Kleinigkeit handelt – ein Rechtsstreit kann Sie schnell an Ihre finanzielle Grenze führen. Bereits bei einem Streit um 13.000 Euro können über zwei Instanzen Kosten von über 6.000 Euro entstehen – Gebühren für Sachverständige und Zeugen, Reisekosten und andere Auslagen der gegnerischen Partei sind dabei noch gar nicht berücksichtigt. Eine Rechtsschutzversicherung schützt Sie vor diesem Kostenrisiko und sorgt dafür, dass Sie zu Ihrem Recht kommen.
Mit der Mietrechtsschutzversicherung können Sie sich in den (gemieteten) vier Wänden entspannt zurücklehnen.
Infomaterial herunterladen

Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz

wenn Ihr Vermieter überhöhte Mietforderungen stellt, Ihr Mietvertrag plötzlich gekündigt wird oder Sie wegen Schimmelbefall in Ihrer Wohnung die Miete mindern möchten.

Steuer-Rechtsschutz

wenn das Finanzamt die Grundsteuer falsch berechnet. Selbst im vorgerichtlichen Widerspruchsverfahren besteht Versicherungsschutz.

JurLine

wenn Sie eine schnelle Rechtsauskunft oder eine telefonische Erstberatung benötigen.

  • Garagen abgesichert

    Der Mietrechtsschutz von ROLAND gilt für alle gemieteten Immobilien, also auch für Garagen oder Abstellplätze.

  • Ohne Kostenrisiko

    Im Streitfall übernehmen wir die Kosten (bis 1 Million Euro) für einen unabhängigen Anwalt, für das Gerichtsverfahren sowie für eventuelle Gutachter und Zeugen.

  • Keine Selbstbeteiligung

    Bei kleinen Rechtsschutzfällen, die mit Kosten in Höhe von bis zu 250 Euro enden, müssen Sie keine Selbstbeteiligung zahlen.

  • Anwalt kommt zu Ihnen

    Bei Krankheit oder nach einem Unfall besucht Sie im Fall einer rechtlichen Auseinandersetzung ein Anwalt zu Hause oder im Krankenhaus.

  • Bonus-Rechtsberatung

    Nach drei schadenfreien Jahren können Sie sich zu einem rechtlichen Thema Ihrer Wahl persönlich beraten lassen – für bis zu 1.000 Euro je Kalenderjahr.

  • Mediation als Alternative

    Ein Streitfall muss nicht immer vor Gericht enden – oft lassen sich Probleme mit einem Mediator lösen. Auch dafür übernehmen wir die Kosten – bis zu 10.000 Euro.

Sie rufen bei ROLAND an
Sie haben ein rechtliches Problem mit Ihrem Vermieter? Rufen Sie uns an!
ROLAND empfiehlt Ihnen einen Experten
Wir helfen Ihnen sofort und vermitteln Ihnen einen Experten aus dem Mietrecht – einen Anwalt oder Mediator, der sich mit Ihrem Problem auskennt.
Der Experte hilft Ihnen
Sie schildern nun Ihr Rechtsproblem – und erhalten direkt am Telefon einen rechtlichen Rat. Der Experte erklärt Ihnen auch, wie es nun weitergeht.
Miet-Recht: Unangemessene Miete

Sabine B. mietet eine Wohnung in der Innenstadt. Nach sieben Jahren möchte ihr Vermieter die Miete um einen Euro pro Quadratmeter erhöhen. Er begründet das damit, dass für vergleichbare Wohnungen in der Stadt inzwischen mehr gezahlt werde. Sabine B. recherchiert die Mietpreise selbst und stellt fest, dass der Fall eher umgekehrt liegt: Vergleichbare Wohnungen sind eher günstiger als teurer. Da der Vermieter nicht nachgibt, zieht sie vor Gericht. Dieses holt ein Sachverständigengutachten ein, welches die ortsübliche Miete ermittelt.

Der Gutachter kommt zu dem Ergebnis, dass die geforderte Miete nicht angemessen ist. Das Gericht gibt Sabine B. daraufhin Recht: Der Vermieter darf den Mietpreis vorerst nicht erhöhen.

ROLAND Rechtsschutz übernimmt die Kosten für Anwalt, Sachverständigen und Gericht, die Sabine B. in Höhe von gut 2.500 Euro entstanden sind, komplett.

Miet-Recht: Kinderfeindliche Nachbarn

Petra U. und ihr zweijähriger Sohn wohnen erst seit einer Woche in ihrer neuen Wohnung. Kurz nach dem Einzug beschwert sich eine Nachbarin lauthals über angeb-lichen Kinderlärm und droht mit einer Beschwerde beim Hauseigentümer. Daraufhin sucht Petra U. Hilfe bei Ihrem Anwalt.

Das Landgericht entlässt Petra U. wieder aus dem Mietvertrag, da ihr das Risiko weiterer Auseinandersetzungen mit der kinderfeindlichen Nachbarin nicht zumutbar ist. Der Vermieter hatte ihr beim Vertragsschluss ausdrücklich versichert, die Wohnung sei kinderfreundlich, tatsächlich aber standen alle Wohnungen um die unliebsame Mitbewohnerin leer. Der Richter hält daher die Anfechtung des Mietvertrags durch Petra U. für berechtigt und weist die Zahlungsklage des Vermieters ab.

Insgesamt entstehen Petra U. so Kosten in Höhe von 2.200 Euro, die komplett von ROLAND Rechtsschutz übernommen werden.

Der Mietrechtsschutz von ROLAND im Vergleich

Wählen Sie Ihren persönlichen Mietrechtsschutz-Tarif – perfekt auf Sie zugeschnitten.
* Der Beitrag basiert auf dem Standardtarif für Singles, einer Selbstbeteiligung von 500 Euro, einer Laufzeit von einem Jahr und einer monatlichen Zahlungsweise.
** Besonderheit: 3 Monate Wartezeit im Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz

Warum ROLAND Mietrechtsschutz?

1,8 Millionen zufriedene Kunden können nicht irren. Werden Sie einer von ihnen

ROLAND ist seit 60 Jahren Spezialist für Rechtsschutz – Ihr starker Partner in Sachen Recht

ROLAND ist immer für Sie erreichbar – 24 Stunden, sieben Tage die Woche. Nutzen Sie auch den [Online-Kunden-Service]

Sie erhalten ausgezeichneten Rechtsschutz. Unabhängige Tests bestätigen dies
Auszeichnung 1 Auszeichnung 2 Auszeichnung 3