Fünf Personen liegen sich in den Armen und feiern eine Party. Alle lachen ausgelassen.

Jetzt Rechtsschutz mit bis zu 10% Rabatt sichern - dauerhaft!

Rabatte gelten dauerhaft für Vertragsabschlüsse während des Aktionszeitraumes vom 01.02.2024 bis 29.02.2024.

  • Nur bis zum 29.02.24
  • Privat + Beruf + Verkehr – alle wichtigen Bausteine enthalten
  • Mehrfacher Leistungssieger
  • Vertrauensgarantie: 60 Tage Widerrufsrecht

ekomi-Siegel Wirtschaftswoche
Check 24

WirtschaftsWoche und Morgen & Morgen bewerten unseren Rechtsschutz-Tarif mit „sehr gut“

Im Rahmen eines gemeinsamen Ratings von Morgen & Morgen und der WirtschaftsWoche wurden die besten Rechtsschutz-Tarife gekürt. Entscheidende Kriterien waren der Umfang des Versicherungsschutzes, die Individualität der Policen, aber auch die mögliche Selbstbeteiligung und die Höhe der Prämie. Die Tarife mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis wurden ausgezeichnet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: ROLAND Rechtsschutz wurde mit „sehr gut“ bewertet.

focusmoney
focusmoney

Wir machen den Hattrick! ROLAND erneut "Fairster Leistungsregulierer" in 2024

ROLAND hat im Privat-Rechtsschutz-Test von Focus Money (Ausgabe 3/2024) nach 2022 und 2023 auch in 2024 erneut wieder die Bestnote „Sehr gut“ erhalten und wurde als „Fairster Leistungsregulierer“ ausgezeichnet.

Das sagen unsere Kunden

ekomi

Kundenbewertung

18.12.2023

Preis & Leistung ohne Konkurrenz :-) Prozente bei Abschluß von mehreren Jahren - wo findet man das noch ?

ekomi

Kundenbewertung

14.12.2023

Gute Konfliktlösungsansätze, Sehr gutes Service Telefon. Sehr starker und verlässlicher Partner!

ekomi

Kundenbewertung

15.11.2023

Wir als Familie können uns zu 100% auf die Versicherung verlassen vielen Dank

ekomi

Kundenbewertung

09.10.2023

Unkomplizierter Ablauf und großer Versicherungsumfang ist entscheidend für den Versicherer. Nur gutes Feedback erhalten.

ekomi

Kundenbewertung

27.09.2023

Die Rechtsschutzversicherung von Roland ist sehr zu empfehlen. Nach meinem Anruf wurde ich zu einem Anwalt durchgestellt und er beantwortete meine Fragen sehr kompetent und zuverlässig. Auch in anderen Fällen wo ich Hilfe gebraucht habe, hat es mit Roland sehr gut funktioniert. Für mich vom Preis-Leistungs-Verhältnis die beste Firma :)

ekomi

Kundenbewertung

09.08.2023

Sehr kompetente Unterstützung schon in der Anfangsphase. Super Beratung und Angebote wie Mediation...

ekomi

Kundenbewertung

20.07.2023

Eine der besten Rechtsschutzversicherer mit schon implizierter Digitalisierung gepaart mit persönlichen Ansprechpartner. Gute Abwägung der Situationen und schnelle unkomplizierte Kostenzusage. Alles online zu erledigen plus zwei telefonischen Beratungen. Sehe sehr gutes Preis Leistungsverhältnis...nur Roland Rechtsschutz...

ekomi

Kundenbewertung

17.07.2023

Schnelle und reibungslose Schadenabwicklung! Ein Rechtsstreit ist eine stressige Erfahrung, um so wichtiger ist es, die richtigen Partner an seiner Seite zu haben. ❤️ Dafür bedanke ich mich ausdrücklich bei der Roland. Die Roland hat mich dabei aktiv und effektiv unterstützt, vor Gericht meine Rechte zu vertreten und gelten zu lassen. MERCI 🙏🏽

ekomi

Kundenbewertung

13.06.2023

Die Rolandversicherung hat mir bisher zu jedem möglichen Streitfall eine juristische Erstauskunft ermöglicht. Das hat schon ein paar juristische Streitfälle abgekürzt bzw. verhindert.

ekomi

Kundenbewertung

10.05.2023

Unkomplizierter Vertragsabschluss online. Verständliche Vertragsunterlagen.

ekomi

Kundenbewertung

19.04.2023

Bis jetzt keinerlei Probleme. Abschluss des Vertrages ging schnell und unkompliziert.

ekomi

Kundenbewertung

31.03.2023

Das komplette Paket der Roland Rechtsschutz kann ich nur jedem empfehlen. Ich habe es seit 20 Jahren und es hat mir schon in fast allen Bereichen im Leben geholfen. Kompetenz und Erreichbarkeit sind für mich dabei die zwei größten Kriterien !!!

ekomi

Kundenbewertung

23.02.2023

Mein Berater war sehr zuversichtlich und hat mir alles gut erklärt. Angebot und Abschluss der Versicherung waren schnell und unkompliziert.

ekomi

Kundenbewertung

21.02.2023

Ich bin mit der Beratung und der Entscheidungshilfe beim Vertragsabschluss sehr zufrieden! Aus diesem Grunde werde ich die Versicherung auch weiter empfehlen

ekomi

Kundenbewertung

24.01.2023

Eine Versicherung und Beratung so wie Leistungen der Versicherung so wie mann sich wünscht. Sehr empfehlenswert…

ekomi

Kundenbewertung

27.10.2022

Alles klar und verständlich. Rechtsschutz günstig und klar

ekomi

Kundenbewertung

22.10.2022

Ich bin sehr zufrieden mit der Kommunikation. Da ich (zum Glück) noch keine Leistung in Anspruch nehmen musste, kann ich noch nicht mehr sagen.

ekomi

Kundenbewertung

09.10.2022

Bei Roland direkt abgeschlossen, nachdem ich bei check24 war.

ekomi

Kundenbewertung

19.08.2022

Leistungsstarke, sehr gut erreichbare Versicherung, die einen nie im Stich lässt.

ekomi

Kundenbewertung

19.08.2022

Faire Beratung, faire Preise, nachvollziehbare schnelle Abwicklung.

ekomi

Kundenbewertung

18.07.2022

Sehr kompetente und schnelle Hilfe, auch für kurze allgemeine Fragen und Anliegen.

Diese Unternehmen vertrauen uns als Rechtsschutz-Spezialisten:

Vermittlung durch Jurpartner
Preisvergleich

ROLAND Top-Rechtsschutz im Basis-Tarif. So haben wir verglichen:

Der Beitrag ergibt sich bei Angabe folgender Merkmale im Tarifrechner:

  • Beruflicher Status: Öffentlicher Dienst
  • Wen wollen Sie versichern: Mich selbst
  • Alter: 20 Jahre
  • Postleitzahl: 93343
  • Welche Bereiche möchten Sie schützen: Privat, Beruf & Verkehr
  • Tarif-Auswahl: Top-Rechtsschutz Basis
  • Vertragslaufzeit: 5 Jahre

Für eine Rechtsschutzversicherung beträgt der monatliche Beitrag im Top-Rechtsschutz Basis-Tarif für die obigen Angaben 10,67 € bei der ROLAND Rechtsschutz.

Verglichene Tarife:

  • ARAG Aktiv-Rechtsschutz
  • Allianz Rechtsschutz Smart
  • ERGO Rechtsschutz Smart Single

Quelle Preisvergleich: Internetseiten der jeweiligen Anbieter. Die Beiträge wurden berechnet und dokumentiert am 30.10.2023. Die Tarife können sich in weiteren einzelnen Merkmalen unterscheiden.

Was kostet eine gute Rechtsschutz-Versicherung?

Mit dem ROLAND Top-Rechtsschutz erhalten Sie eine Spitzen-Rechtsschutzversicherung nach Preis, Leistung und Kundenfreundlichkeit.

Überzeugen Sie sich gleich selbst von den Leistungen und finden Sie den für sich passenden Schutz.

ROLAND Top-Rechtsschutz im Basis-Tarif. So haben wir verglichen:

Der Beitrag ergibt sich bei Angabe folgender Merkmale im Tarifrechner:

  • Beruflicher Status: Öffentlicher Dienst
  • Wen wollen Sie versichern: Mich selbst
  • Alter: 20 Jahre
  • Postleitzahl: 93343
  • Welche Bereiche möchten Sie schützen: Privat, Beruf & Verkehr
  • Tarif-Auswahl: Top-Rechtsschutz Basis
  • Vertragslaufzeit: 5 Jahre

Für eine Rechtsschutzversicherung beträgt der monatliche Beitrag im Top-Rechtsschutz Basis-Tarif für die obigen Angaben 10,67 € bei der ROLAND Rechtsschutz.

Verglichene Tarife:

  • ARAG Aktiv-Rechtsschutz
  • Allianz Rechtsschutz Smart
  • ERGO Rechtsschutz Smart Single

Quelle Preisvergleich: Internetseiten der jeweiligen Anbieter. Die Beiträge wurden berechnet und dokumentiert am 30.10.2023. Die Tarife können sich in weiteren einzelnen Merkmalen unterscheiden.

Focus Money Siegel Fairster Leistungsregulierer

Wir machen den Hattrick! ROLAND erneut "Fairster Leistungsregulierer" in 2024

ROLAND hat im Privat-Rechtsschutz-Test von Focus Money (Ausgabe 3/2024) nach 2022 und 2023 auch in 2024 erneut wieder die Bestnote „Sehr gut“ erhalten und wurde als „Fairster Leistungsregulierer“ ausgezeichnet.

Wir helfen immer

Unser Versprechen an Sie: Wir lassen Sie im Konfliktfall nicht allein

Wenn Ihr Konflikt nicht unter eine der versicherten Leistungsarten zählt, können Sie trotzdem auf uns zählen: Wir übernehmen die Kosten für eine von uns vermittelte außergerichtliche Konfliktunterstützung. Und das ohne Wartezeit, ohne Selbstbeteiligung und ohne Ausschlüsse. Rufen Sie uns an!

Ein Konfliktfall ist schnell passiert…

Privat-Rechtsschutz

Privat-Rechtsschutz

Küche mit Mängeln – Lassen Sie sich von einer Schramme im Lack nicht das perfekte Dinner verhageln
Mehr erfahren

Wie Sie sich das perfekte Dinner nicht verhageln lassen…

Nathalie und Paul P. haben nach langem Suchen die perfekte Küchenzeile samt Elektro-Geräten für ihr neues Heim gefunden. Gegen einen Aufpreis lassen sie sich die neuen Möbel von einem Einbau-Service des Möbelhauses installieren. Doch als die Küche fertig aufgebaut ist, stellen Nathalie und Paul P. fest, dass die neuen Möbel beschädigt sind. Eine lange Schramme verunstaltet eine der Fronten.

Das Möbelhaus behauptet, für die Mängel nicht verantwortlich zu sein. Ein derart auffälliger Schaden wäre dem Fachmann bereits bei der Montage aufgefallen. Das Möbelhaus weigert sich dementsprechend, Ersatz zu liefern.

Glücklicherweise übernimmt ROLAND die Kosten für den Anwalt.

Wenn eine gütliche Einigung nicht möglich ist

Nathalie und Paul P. ziehen mit Hilfe eines Partneranwalts von ROLAND Rechtsschutz vor Gericht. Dank der Fotos, die Paul P. gleich nach der Montage gemacht hat, kann der Anwalt beweisen, dass die Schramme bei oder vor der Installation entstanden sein muss. Das Gericht entscheidet deshalb, dass das Möbelhaus für Ersatz sorgen muss.

Dank Rechtsschutz kann das perfekte Dinner kommen

Die beschädigten Küchenfronten werden ausgetauscht und ROLAND übernimmt die kompletten Kosten in Höhe von 1.120 Euro für Anwalt und Gericht. Das perfekte Dinner kann kommen.

Arbeits-Rechtsschutz

Arbeits-Rechtsschutz

Fristlos gekündigt – Wie Sie sich gegen eine Kündigung nach langer Betriebszugehörigkeit wehren
Mehr erfahren

Wie Sie die fristlose Kündigung nicht einfach hinnehmen müssen...

Jochen M. wird nach langjähriger Betriebszugehörigkeit von seinem Arbeitgeber fristlos und unerwartet gekündigt. Nach den tarifvertraglichen Bestimmungen ist Herr M. gezwungen, sein Gehalt jeden Monat einzuklagen. Diese Situation zieht sich über ein halbes Jahr hin, und der Streitwert steigt auf fast 20.000 €.

Können Sie sich leisten Recht zu bekommen?

Bei arbeitsrechtlichen Streitfällen trägt in der ersten Instanz grundsätzlich jede Partei ihre Anwaltskosten – unabhängig vom Ausgang – selbst. Im Fall von Jochen M. übernimmt ROLAND rund 3.500 € an Kosten.

Rechtsschutz ist Existenzvorsorge

Speziell dem Arbeits-Rechtsschutz kommt für Arbeitnehmer bis hin zum Übergang in die Rente eine wachsende Bedeutung zu. ROLAND Rechtsschutz trägt maßgeblich zur beruflichen Existenzsicherung bei.

Verkehrsrechtsschutz

Verkehrs-Rechtsschutz

Der defekte Neuwagen – Warum Sie sich nicht mit einer Delle in der Tür abfinden müssen
Mehr erfahren

Eine Delle im Neuwagen ist keine Bagatelle

Kerstin F. kauft sich im Autohaus ein neues Auto. Einige Wochen nach der Auslieferung entdeckt sie eine Delle an der hinteren linken Tür. Daraufhin wendet sich Kerstin F. an das Autohaus, das die Delle ausbessert.

Delle im Neuwagen eine Bagatelle?

Den Reparaturaufwand beziffert das Autohaus vor Gericht mit 390 Euro. Das Gericht ist allerdings der Meinung, dass dies keine Bagatelle mehr sei. Dem Autohaus wird vorgeworfen, Kerstin F. wissentlich nicht über das Malheur informiert zu haben.

Mit Rechtsschutz kommen Sie zu Ihrem Recht

Die Kosten für Anwalt und Gericht in Höhe von 460 Euro übernimmt ROLAND Rechtsschutz komplett.

Immobilien-Rechtsschutz

Immobilien-Rechtsschutz

Der Nachbarschaftsstreit – Wenn musikalischer Eifer zu einer gerichtlichen Auseinandersetzung führt
Mehr erfahren

Wie das Saxophon-Spiel des Sohns zu einem gerichtlichen Konflikt führen kann...

Ludger P. besitzt ein Einfamilienhaus, das er gemeinsam mit seiner Familie bewohnt. Vor einiger Zeit hat sein Sohn begonnen, Saxophon zu spielen. Ganz zum Leidwesen des Nachbarn: Der Lehrer, der zum Teil auch zu Hause arbeitet, fühlt sich durch die Musik gestört. Das ist besonders dann der Fall, wenn der Junge bei offenem Fenster übt. Der Nachbar klagt daraufhin auf Unterlassung der Ruhestörungen durch das Saxophonspiel.

Das Gericht bestellt einen Lärm-Sachverständigen

Das Gericht beauftragt einen Sachverständigen, den Lärmpegel zu messen. Er stellt fest, dass die Musik tatsächlich zu laut ist. Ludger P. wird deshalb auf Unterlassung verurteilt und muss die Kosten für das Verfahren übernehmen.

Die Rechtschutz-Versicherung übernimmt die Kosten

Für Anwalt, Gericht und Sachverständigen übernimmt ROLAND Rechtsschutz unter Berücksichtigung der vereinbarten Selbstbeteiligung fast 3.500 Euro.

Was ist im Top-Rechtsschutz Premium abgesichert?

Deckungssumme unbegrenzt

Verfahrenskosten bei Rechtsstreitigkeiten werden bis zur genannten Deckungshöhe übernommen.

Kostenlose Erstberatung beim Anwalt

Im Rahmen einer Erstberatung bei einem Rechtsanwalt erhalten Sie eine erste Einschätzung Ihres Falles und gegebenenfalls eine zusätzliche Auskunft über das weitere Vorgehen.

Nur bei ROLAND: „Wir helfen immer“-Garantie

Wenn Ihr Konflikt nicht unter eine der versicherten Leistungsarten zählt, können Sie trotzdem auf uns zählen: Wir übernehmen die Kosten für eine von uns vermittelte außergerichtliche Konfliktunterstützung. Und das ohne Wartezeit, ohne Selbstbeteiligung und ohne Ausschlüsse.

Selbstbeteiligungs-Rabattsystem

Die Selbstbeteiligung (SB) beträgt 300 Euro im ersten Jahr. Sie verringert sich jedes schadenfreie Jahr um 100 Euro bis sie nach drei Jahren 0 Euro beträgt.

Ein lückenloser Wechsel aus einer schadenfreien Vorversicherung wird mit einer niedrigeren SB im ersten Jahr belohnt (1 Jahr Schadenfreiheit = 200 Euro, zwei Jahre Schadenfreiheit = 100 Euro und drei Jahre Schadenfreiheit = 0 Euro SB im ersten Jahr).

Nach einem Versicherungsfall steigt die Selbstbeteiligung auf 500 Euro an.

In jedem schadenfreien Jahr sinkt die Selbstbeteiligung wieder um 100 Euro.

60 Tage Widerrufsfrist
500.000 € Deckungssumme weltweit

Verfahrenskosten bei Rechtsstreitigkeiten im Ausland werden bis zur genannten Deckungshöhe übernommen.

Selbstständige Nebentätigkeit

Kommt es im Zusammenhang mit einer selbständigen Nebentätigkeit zu rechtlichen Streitigkeiten, erhält der Versicherungsnehmer anwaltliche Unterstützung. Der Jahresumsatz der Nebentätigkeit darf dabei 22.000 Euro nicht überschreiten.

Kapitalanlagestreitigkeiten

Diese Streitigkeiten beinhalten die Durchsetzung rechtlicher Interessen im Zusammenhang mit risikoreichen Kapitalanlagen (z. B. Aktien, Fondsinvestments oder Joint Ventures). Risikoreiche Kapitalanlagen sind ausschließlich im Premium-Tarif bis zu einer Anlagesumme von 50.000 Euro versichert. Darüber hinaus besteht anteiliger Versicherungsschutz.

Auf einem Schreibtisch steht auf einem Buch eine Bronze Statue. Diese Statue zeigt Justitia. Sie hat die Augen verbunden, trägt in einer Hand ein Schwert und in der anderen eine Waage mit zwei Waagschalen. An dem Schreibtisch sitzt jemand im Hemd und arbeitet an Akten. Auf dem Tisch stehen weitere dicke Bücher
Unbegrenzte Deckungssumme

Verfahrenskosten bei Rechtsstreitigkeiten werden bis zur genannten Deckungshöhe übernommen.

Kosten für Gericht, Anwalt, Gutachter und Mediation

Die Kosten für das Gericht, einen Anwalt und etwaige Gutachter werden übernommen. Auch die Kosten einer Mediation (der außergerichtlichen Schlichtung des Streits mit Hilfe eines Mediators) sind bis 10.000 Euro pro Kalenderjahr enthalten.

Freie Rechtsanwaltswahl

Der Rechtsanwalt kann von Ihnen frei gewählt werden. Es werden jedoch maximal die im Rechtsanwaltsvergütungsgesetz angegebenen Kostensätze erstattet.

Kostenlose Erstberatung beim Anwalt

Im Rahmen einer Erstberatung bei einem Rechtsanwalt erhalten Sie eine erste Einschätzung Ihres Falles und gegebenenfalls eine zusätzliche Auskunft über das weitere Vorgehen.

Verbraucherfreundliche Einjahresregel

Ein Schadenfall, bei dem die Ursache vor dem Versicherungsbeginn liegt, ist grundsätzlich nicht versichert. Wenn sich der Fall allerdings über einen längeren Zeitraum aufgebaut hat und die erste Ursache des Rechtsstreits mehr als ein Jahr vor Abschluss der Rechtsschutzversicherung liegt, dann führt dies nicht zu einer Ablehnung des Rechtsschutzfalls.

500.000 € Deckungssumme weltweit

Verfahrenskosten bei Rechtsstreitigkeiten im Ausland werden bis zur genannten Deckungshöhe übernommen

Selbstständige Nebentätigkeit

Kommt es im Zusammenhang mit einer selbständigen Nebentätigkeit zu rechtlichen Streitigkeiten, erhält der Versicherungsnehmer anwaltliche Unterstützung. Der Jahresumsatz der Nebentätigkeit darf dabei 22.000 Euro nicht überschreiten.

Junge Frau und junger Mann schauen sich gemeinsam die Allgemeinen Leistungen auf einem Tablet an.
Schadenersatz (z. B. Schmerzensgeld)

Wenn Sie z. B. nach einem ärztlichen Behandlungsfehler Schadenersatzansprüche geltend machen möchten.

Private Verträge

Es werden die Kosten für Streitigkeiten aus unterschiedlichsten Verträgen übernommen, wie z. B. Streitigkeiten wegen Reisemängeln oder nach dem Kauf von Möbeln im Internet.

Streitigkeiten mit Behörden (z. B. Steuer, Pflege, etc.)

Es werden die Kosten für Streitigkeiten mit Finanz-, Sozial- und Verwaltungsbehörden übernommen, z. B. wenn das Finanzamt die geltend gemachten Werbungskosten nicht anerkennen will oder die Kfz-Steuer falsch berechnet hat.

Verteidigung im Strafrecht

Es besteht die Möglichkeit, sich gegen den Vorwurf eines nicht vorsätzlich begangenen Delikts zu wehren, wie z. B. fahrlässige Körperverletzung, fahrlässige falsche Versicherung an Eides statt oder fahrlässige Tötung.

Ordnungswidrigkeiten

Streitigkeiten mit Ordnungsbehörden beinhalten die Durchsetzung rechtlicher Interessen im Zusammenhang mit der Verteidigung gegen den Vorwurf einer Ordnungswidrigkeit wie z. B. einem Bußgeld wegen zu lauter Musik.

Opfer-Rechtsschutz

Wurde eine Person Opfer einer Gewaltstraftat, besteht die Möglichkeit im Strafprozess als Nebenkläger aufzutreten, um ohne Umwege über das Zivilgericht direkt Schmerzensgeldansprüche durchzusetzen.

Betreuungsverfahren

Ein Betreuungsverfahren beinhaltet die Wahrnehmung rechtlicher Interessen in Zusammenhang mit Betreuungsanordnungen, z. B. Sie mit einer angeordneten Betreuung nicht einverstanden sind.

Risikoarme Kapitalanlagen (z. B. Bausparen)

Diese Streitigkeiten beinhalten die Durchsetzung rechtlicher Interessen im Zusammenhang mit risikoarmen Kapitalanlagen (z. B. Bausparverträgen oder Sparkonten).

Schutz im Internet

Wir unterstützen Sie im Fall des Vorwurfs von privaten Urheberrechtsverletzung im Internet, z. B. einer Abmahnung wegen angeblicher Verletzung von Bildrechten. Im Premium-Tarif sind zusätzlich aktiver Strafrechtsschutz bei Schädigung der eigenen E-Reputation sowie Unterstützung bei der Löschung von reputationsschädigenden enthalten.

Erbrecht (bis 5.000 €/Fall)

Gemeint sind erbrechtliche Streitigkeiten mit Miterben oder Testamentsanfechtungen im Erbfall.

Familienrecht (bis 5.000 €/Fall)

Rechtsschutz für familienrechtliche Angelegenheiten

Lebenspartnerschafts- und Eherecht (bis 2.500 €/Fall)

Wenn Sie Ihre Interessen im Lebenspartnerschafts- und Eherecht vor einem deutschen Familiengericht vertreten möchten. Es gilt eine Wartezeit ab Vertragsbeginn von einem Jahr.

Studienplatzklagen

Möchte Sie oder eine mitversicherte Person die Zulassung zu einem gewünschten Studiengang auf dem Klageweg durchsetzen, erhalten Sie juristische Unterstützung.

Risikoreiche Kapitalanlagen

Diese Streitigkeiten beinhalten die Durchsetzung rechtlicher Interessen im Zusammenhang mit risikoreichen Kapitalanlagen (z. B. Aktien, Fondsinvestments oder Joint Ventures). Risikoreiche Kapitalanlagen sind ausschließlich im Premium-Tarif bis zu einer Anlagesumme von 50.000 Euro versichert. Darüber hinaus besteht anteiliger Versicherungsschutz.

Famile zieht um und lacht. Sie steigen in einem Hausflur die Treppe herauf. Die zwei Kinder tragen Spielsachen, die Eltern tragen Kisten.
Streitigkeiten mit dem Arbeitgeber

Kommt es am Arbeitsplatz zu Streitigkeiten mit Ihrem Arbeitgeber (z. B. Kündigung, zu viele Überstunden, ausbleibende Gehaltszahlungen, Abmahnung oder Versetzung), sind Sie vor den finanziellen Risiken eines Rechtsstreits geschützt.

Verteidigung im Disziplinar- und Standesrecht

Wenn Sie sich im Beruf gegen den Vorwurf eines Dienstvergehens verteidigen müssen, z. B. wenn Sie beschuldigt werden, gegen die Verschwiegenheitspflicht verstoßen zu haben.

Abfindungen / Urlaubsgeld

Kommt es im Rahmen des Arbeitsverhältnisses zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber zu Streitigkeiten zu Abfindung oder Urlaubsgeld, erhält der Arbeitnehmer juristische Unterstützung.

Abmahnungen / Kündigungen

Auseinandersetzungen mit deinem Arbeitgeber zu den Themen Kündigung, Abmahnung oder ungerechte Beurteilung sind abgesichert.

Beratung bei Insolvenz des Arbeitgebers (bis 500 €/Fall)

Im Falle der Insolvenz des Arbeitgebers übernimmt der Versicherer die Kosten für die anwaltliche Beratung.

Beratung zum Aufhebungsvertrag (bis 5.000 €)

Wenn Sie das Arbeitsverhältnis mit Ihrem Arbeitgeber mit einem Aufhebungsvertrag einvernehmlich beendet wollen, können Sie sich vorher von einem Rechtsanwalt über die Vertragsgestaltung und die Folgen des Aufhebungsvertrages beraten lassen.

Junge Frau steht in einer Lagerhalle. Sie hält ein Klemmbrett in der Hand. Hinter ihr stehen zwei Menschen in Warnwesten und Arbeitshelmen und schauen sich etwas auf einem Tablet an. Alle drei lächeln.
Schadenersatz (z. B. Kfz-Unfallschaden)

Wenn Sie (z. B. nach einem Verkehrsunfall) Schadenersatzansprüche geltend machen möchten.

Ordnungswidrigkeiten (z. B. Ampel überfahren)

Beinhaltet den Schutz bei Streitigkeiten mit den Ordnungsbehörden, z. B. wenn Sie ein Bußgeld wegen Geschwindigkeitsüberschreitung oder eines Parkverstoßes zahlen sollen.

Private Verträge (z. B. Kauf oder Reparatur eines Pkw)

Wenn z. B. Ihr gekaufter Neuwagen defekt ist oder Ihr Fahrzeug nach der Reparatur in der Werkstatt noch Mängel hat.

Finanz- und Verwaltungsbehörden (z. B. Einstufung Kfz-Steuer, Führerscheinentzug)

Bei Streit mit Verkehrsbehörden, z. B. wenn Sie Ihren Führerschein wiedererlangen wollen, erhalten Sie juristische Unterstützung.

Halt- und Parkverstöße

Auch kleinere Verstöße, z. B. wenn Ihr Fahrzeug nicht ordnungsgemäß abgestellt wird, sind abgedeckt.

Führen fremder Fahrzeuge durch versicherte Personen

Alle versicherten Personen sind auch versichert, wenn sie mit einem fremden Fahrzeug, z. B. einem Mietwagen oder dem Fahrzeug von einem Bekannten fahren (Fahrer-Rechtsschutz).

Zwei junge Frauen fahren Auto, tragen Sonnenbrillen und lachen.
Schutz als Eigentümer, Mieter oder Pächter (z. B. bei Mieterhöhung)

Juristische Unterstützung für Eigentümer, Mieter oder Pächter z. B. bei Streitigkeiten über Mietvertrag, Mietkaution oder Nebenkosten.

Nachbarschaftsstreit

Unterstützt Sie bei Konflikten mit Ihren Nachbarn, z. B. wenn die Lärmbelästigung durch Ihren Nachbarn unerträglich geworden ist.

Ordnungswidrigkeiten

Beinhaltet den Schutz für eine anwaltliche Verteidigung in Ordnungswidrigkeiten- und Bußgeldverfahren im Bereich Wohnen.

Streitigkeiten mit der Hausverwaltung

Unterstützung bei Streitigkeiten, die dem Mieter oder Eigentümer mit der Hausverwaltung entstehen, z. B. bei Streitigkeiten wegen der Hausordnung oder der Nebenkosten.

Finanzbehörden (z. B. Abfallgebühren)

Kommt es mit Finanzbehörden zu Streitigkeiten über Steuern und Abgaben, z. B. wenn Sie sich finanziell an Erschließungs- oder Straßenerneuerungsmaßnahmen beteiligen sollen, erhalten Sie juristische Unterstützung.

Verwaltungsbehörden

Kommt es mit Verwaltungsbehörden rund um das Thema Wohnen zu rechtlichen Streitigkeiten, erhalten Sie als Eigentümer der Wohnung juristische Unterstützung.

Alle selbstgenutzten Wohneinheiten, unbebaute Grundstücke, Kleingärten, Garagen und Kfz- Abstellplätze

Wenn es zu rechtlichen Streitigkeiten rund um das Thema Wohnen kommt, sind Sie auch an Ihrem innerhalb Deutschlands liegenden Zweitwohnsitz bzw. Pendlerwohnung versichert.

Planfeststellungs-, Flurbereinigungs- und Enteignungsverfahren (bis 100.000 €/Fall)

Es besteht Versicherungsschutz in Enteignungs-, Planfeststellungs-, Flurbereinigungs-Angelegenheiten sowie in Angelegenheiten, die im Baugesetzbuch geregelt sind.

Erschließungs- und Anliegerabgaben

Es besteht Versicherungsschutz für die Wahrnehmung rechtlicher Interessen vor deutschen Finanz- und Verwaltungsgerichten sowie in Widerspruchsverfahren vor deutschen Verwaltungsbehörden wegen der Heranziehung zu Anlieger- und Erschließungsabgaben.

Bauherrenrecht (bis 5.000 €/Fall)

Es besteht Versicherungsschutz als Bauherr von privat selbstgenutzten bzw. selbst zu nutzenden Gebäuden oder Gebäudeteilen. Versichert ist die gerichtliche Wahrnehmung rechtlicher Interessen in baurechtlichen Angelegenheiten wie bspw. dem Erwerb des Baugrundstückes. Wir übernehmen die Kosten bis zu 5.000 Euro/Fall. Es gilt eine Wartezeit ab Versicherungsbeginn von sechs Monaten.

Junge Frau und junger Mann tragen Kisten und stehen in einer Straße vor einem Hauseingang. Beide lächeln.
Sachbeschädigung
Unterlassene Hilfeleistung
Haus- oder Landfriedensbruch
Beleidigung / Verleumdung
Nachstellung (Stalking)
Steuerhinterziehung
Freiheitsberaubung
Verbrechensvorwurf im Zusammenhang mit der beruflichen, nicht selbstständigen oder ehrenamtlichen Tätigkeit
Vermögensdelikt
Anwältin sitzt lächelnd in Business-Kleidung vor ihrem Laptop und spricht mit Kollegen neben ihr. Sie hält ihr Handy in der Hand.

Unser Online-Tarif

Mit unseren Top-Rechtsschutz-Tarifen sind Sie in allen Lebenslagen rechtlich auf der sicheren Seite. Für einen optimalen Schutz sind die Bausteine Privat, Beruf und Verkehr in allen drei Varianten enthalten und Ergänzungen individuell erweiterbar.

  • basis Created with Sketch.
  • komfort Created with Sketch.
  • premium Created with Sketch.
basis

Basis

Der zuverlässige Basis-Schutz für Preisbewusste
  • Deckungssumme unbegrenzt
  • Erbrecht bis 250 €/Fall
  • Familienrecht bis 250 €/Fall
  • Lebenspartnerschafts- und Eherecht bis 250 €/Fall
  • Risikoarme Kapitalanlagen
ab 10,67 €

monatlich

Tarifübersicht herunterladen
Beste Wahl
komfort

Komfort

Der ausgewogene Schutz mit bestem Preis-Leistungsverhältnis
  • Deckungssumme unbegrenzt
  • Erbrecht bis 1.250 €/Fall
  • Familienrecht bis 1.250 €/Fall
  • Lebenspartnerschafts- und Eherecht bis 1.250 €/Fall
  • Risikoarme Kapitalanlagen
  • Selbstständige Nebentätigkeit
ab 12,71 €

monatlich

Tarifübersicht herunterladen
premium

Premium

Der umfangreiche Rundum-Schutz für Anspruchsvolle
  • Deckungssumme unbegrenzt
  • Erbrecht bis 5.000 €/Fall
  • Familienrecht bis 5.000 €/Fall
  • Lebenspartnerschafts- und Eherecht bis 2.500 €/Fall
  • Risikoreiche Kapitalanlagen bis zu 50.000 € Anlagesumme
  • Selbstständige Nebentätigkeit
  • Bauherrenrecht bis 5.000 €/Fall
  • Schutz im Internet
ab 18,72 €

monatlich

Tarifübersicht herunterladen
So haben wir gerechnet: Sie sind Single, 20 Jahre alt, leben in 93343 Essing, arbeiten im öffentlichen Dienst und haben eine Vertragslaufzeit von 5 Jahren gewählt.
Siegel Fairster Leistungsregulierer
overlay Siegel Fairster Leistungsregulierer

Wir machen den Hattrick! ROLAND erneut "Fairster Leistungsregulierer" in 2024

ROLAND hat im Privat-Rechtsschutz-Test von Focus Money (Ausgabe 3/2024) nach 2022 und 2023 auch in 2024 erneut wieder die Bestnote „Sehr gut“ erhalten und wurde als „Fairster Leistungsregulierer“ ausgezeichnet.

wirtschaftswoche-roland-rechtsschutz
wirtschaftswoche

WirtschaftsWoche und Morgen & Morgen bewerten unseren Rechtsschutz-Tarif mit „sehr gut“

Im Rahmen eines gemeinsamen Ratings von Morgen & Morgen und der WirtschaftsWoche wurden die besten Rechtsschutz-Tarife gekürt. Entscheidende Kriterien waren der Umfang des Versicherungsschutzes, die Individualität der Policen, aber auch die mögliche Selbstbeteiligung und die Höhe der Prämie. Die Tarife mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis wurden ausgezeichnet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: ROLAND Rechtsschutz wurde mit „sehr gut“ bewertet.

Haben Sie noch Fragen?

Fragen und Antworten rund um Rechtsschutz.

Wie sieht die Selbstbeteiligung bei ROLAND aus?

Die Selbstbeteiligung ist Ihr geringer Anteil an den Kosten eines Leistungsfalls, sofern denn überhaupt Kosten entstehen. Bei ROLAND gibt es viele Leistungen, bei denen keine Selbstbeteiligung fällig wird: z. B. die telefonische Rechtsberatung durch erfahrene Partnerkanzleien oder eine Mediation. Sie starten mit einer Selbstbeteiligung zwischen 0 und 300 Euro – meist sind es 300 Euro. Bei nahtloser Vorversicherung kann die Selbstbeteiligung beim Start noch niedriger sein. Bei ROLAND sinkt die Höhe der Selbstbeteiligung in jedem Jahr ohne Leistungsfall um 100 Euro. Sollten Sie einen Leistungsfall haben, steigt die Selbstbeteiligung auf maximal 500 Euro. Danach sinkt sie wieder wie beschrieben. Gewinnen Sie den Rechtsstreit, übernimmt die Gegenseite Ihre Kosten und Sie bekommen Ihre Selbstbeteiligung erstattet.

Wie funktioniert eine Rechtsschutzversicherung?

Alle versicherten Personen zahlen für ihre Rechtsschutzversicherung monatliche oder jährliche Beiträge ein. Damit werden die Kosten bestritten, wenn es zu einem Versicherungsfall kommt. Aufgrund dieser Versicherungsgemeinschaft können die Mitglieder mit relativ geringen Beiträgen in den Genuss eines umfassenden Versicherungsschutzes kommen.

Kann ich meine Anwältin / meinen Anwalt selbst wählen?

Ja, in Deutschland steht es jedem frei, seine anwaltliche Vertretung frei zu wählen, und zwar unabhängig vom Versicherungsschutz. Wichtig zu wissen ist jedoch, dass die Rechtsschutzversicherung in aller Regel die daraus entstehenden Kosten nur bis zu der Höhe übernimmt, die im Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) vorgesehen ist. Verlangt die gewählte Person höhere Gebühren, müssen Versicherte die Differenz selbst übernehmen. ROLAND empfiehlt Ihnen gern – passend zum jeweiligen Rechtsgebiet – eine passende Kanzlei aus unserem deutschlandweiten Netzwerk aus erfahrenen Fachleuten. Ein Anruf unter der 0221 8277-500 genügt.

Was ist vor Vertragsabschluss zu beachten?

Wenn Sie eine neue Rechtsschutzversicherung abschließen möchten, prüfen Sie zunächst, ob bereits eine Vorversicherung – also eine laufende Rechtsschutzversicherung – besteht. Ist das der Fall, sollten Sie den nahtlosen Übergang von einer Versicherung zur anderen sicherstellen, sodass Sie einerseits keine doppelten Kosten haben und sich andererseits keine Lücke in Ihrem Versicherungsschutz auftut.

Kann Ich rückwirkend eine Rechtsschutzversicherung abschließen?

Grundsätzlich können Sie jederzeit eine Rechtsschutzversicherung abschließen. Jedoch kommt sie nur für Prozesskosten auf, wenn der Vertrag vor Beginn des Verfahrens bzw. dessen Ursache abgeschlossen wurde – eine rückwirkende Versicherung ist nicht möglich. Beachten Sie außerdem eventuelle Wartezeiten für die jeweiligen Rechtsbereiche.

Gilt der Familientarif auch, wenn ich nicht verheiratet bin, sondern in einer Lebenspartnerschaft?

Wenn die Person, mit der Sie in einer Lebenspartnerschaft sind, im selben Haushalt lebt, profitiert sie im Familientarif ebenfalls vom Schutz Ihrer Rechtsschutzversicherung.

Kann ich meinen Versicherungsschutz anpassen, wenn sich meine Lebenssituation ändert?

Es ist vielfach empfehlenswert, den Versicherungsschutz einer veränderten Lebenssituation anzupassen, damit Sie und Ihre Familie bestmöglich abgesichert sind. So ist es beispielsweise notwendig, einen Single-Tarif bei einer Heirat in einen Familientarif umzuwandeln.

Wie lange sind Kinder mitversichert?

Ihre leiblichen Kinder sowie Stief-, Adoptiv- und bei Ihnen lebende Pflegekinder sind ohne Altersbegrenzung mitversichert. Dasselbe gilt für die Kinder der Person, mit der Sie in einer Ehe oder Lebenspartnerschaft leben.

Die Mitversicherung eines Kindes endet erst, wenn es heiratet oder erstmals eine auf Dauer angelegte berufliche Tätigkeit ausübt oder nach abgeschlossener Ausbildung Sozialleistungen in Anspruch nimmt.

Wie oft darf ich eine Rechtsschutzversicherung in Anspruch nehmen?

Damit die Versicherungsgemeinschaft weiterhin niedrige Beiträge genießen kann, darf die Rechtsschutzversicherung unter bestimmten Umständen den Vertrag einer versicherten Person kündigen, wenn für diese in kurzer Zeit mehrere Schäden reguliert werden müssen. Dabei kommt es vor allem auf die Kosten und die individuelle Vertragssituation an.

Tipp: Die telefonische Rechtsberatung wird nicht als Leistungsfall gewertet und bringt in vielen Fällen bereits Klarheit. Versicherte können sie kostenlos in Anspruch nehmen.