Privatrechtsschutzversicherung | ROLAND

Privatrechtsschutzversicherung: Sorgenfrei durch das Leben

Das Leben hat viel Schönes zu bieten. Und wenn es doch mal Ärger gibt? Dann steht Ihnen die Privatrechtsschutzversicherung von ROLAND zur Seite.

Jetzt persönlichen Online-Rechtsschutztarif berechnen

TÜV-geprüfte Datensicherheit

Vorteile der Privatrechtsschutzversicherung

Ohne Kosten, ohne Risiko

Ohne Kosten, ohne Risiko

Im Streitfall übernehmen wir die Kosten in unbegrenzter Höhe.
Weltweit sicher unterwegs

Weltweit sicher unterwegs

Auch bei einem Aufenthalt außerhalb Europas bis zu 1 Jahr perfekt abgesichert.
Anwalt kommt zu Ihnen

Anwalt kommt zu Ihnen

Bei Krankheit oder Unfall besucht Sie ein Anwalt zu Hause oder im Krankenhaus.
Mediation als Alternative

Mediation als Alternative

Kosten für außergerichtliche Streitbeilegung werden übernommen.

Was ist eine Privatrechtsschutzversicherung?

Mit einer Privatrechtsschutzversicherung sind Sie zuverlässig gegen Risiken rund um Ihren Alltag versichert. Ganz gleich, ob es um eine vertragliche Auseinandersetzung nach einem Möbelkauf, einen angeblichen Urheberrechtsverstoß im Internet oder eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung geht. Denn im privaten Bereich gibt es zahlreiche Situationen, in denen man mit anderen aneinandergeraten kann. Mit unserer Privatrechtsschutzversicherung können Sie rechnen.

Selbst wenn es um eine Kleinigkeit geht – ein Rechtsstreit kann Sie schnell an Ihre finanziellen Grenzen bringen. Bereits bei einem Streitwert von 13.000 Euro können über zwei Instanzen Kosten von über 6.000 Euro entstehen. Gebühren für Sachverständige und Zeugen, Reisekosten und andere Auslagen der gegnerischen Partei sind dabei noch gar nicht berücksichtigt. ROLAND schützt Sie vor diesem Kostenrisiko und sorgt dafür, dass Sie zu Ihrem Recht kommen.

Die Privatrechtsschutzversicherung ist in allen ROLAND Top-Rechtsschutz-Tarifen enthalten.

Arbeitsrechtsschutzversicherung Box

Private Rechtsschutzversicherung für Sie

  • Absicherung im Alltag - auch für die Familie!
  • Deckungssumme unbegrenzt
  • telefonische Rechtsberatung & Mediation

In nur 4 Minuten Ihre private Rechtsschutzversicherung zusammenstellen:

Was deckt die private Rechtsschutzversicherung ab?

Schadenersatzrechtsschutz

Schadenersatzrechtsschutz

Wenn Sie nach einem Sportunfall Schadenersatz verlangen.

Sozialrechtsschutz

Sozialrechtsschutz

Wenn Sie nach einer schweren Krankheit berufsunfähig sind und eine Rente durchsetzen möchten.

 Strafrechtsschutz

Strafrechtsschutz

Wenn Sie sich gegen den Vorwurf der fahrlässigen Körperverletzung verteidigen müssen.

Beratungsrechtsschutz

Beratungsrechtsschutz

Bei privaten Urheberrechtsverstößen im Internet, wenn Sie beschuldigt werden, illegal Musik heruntergeladen zu haben.

Steuerrechtsschutz

Steuerrechtsschutz

Wenn Sie gegen den Steuerbescheid vorgehen müssen, weil die Werbungskosten nicht in voller Höhe anerkannt wurden.

Ist eine Privatrechtsschutzversicherung sinnvoll?

Leider können wir Sie auch mit einer Privatrechtsschutzversicherung nicht vor allen Problemen im Alltag bewahren. Allerdings können wir Sie vor den Kosten schützen, die ein Rechtsstreit rund um Risiken im Alltag mit sich bringt. Denn oftmals ist nicht eindeutig ersichtlich, wer eigentlich der Schuldige ist. Ist diese Frage strittig, muss ein Gericht entscheiden. Ein finanzieller Ruin droht, wenn der Kläger einen kostenintensiven Prozess verliert und diesen dann aus eigener Tasche finanzieren muss.

Für Sie als Verbraucher bedeutet die Privatrechtsschutzversicherung nur ein geringes Risiko. Gewinnen Sie das Verfahren, so zahlt die Gegenseite die Gerichts -und Verfahrenskosten. Andernfalls übernimmt die private Rechtsschutzversicherung die versicherten Leistungen. Es ergibt daher durchaus Sinn, sich grundlegende Gedanken über eine Privatrechtsschutzversicherung zu machen, die sich um Ihre rechtlichen Interessen im Alltag kümmert.

Schadenersatzrechtsschutz

Ein Sprung mit Folgen

Thorsten L. fährt leidenschaftlich gern Ski. Obwohl er ein geübter Fahrer ist, stürzt er eines Tages unglücklich und bricht sich dabei das Handgelenk.

Privatrechtsschutz Schadenersatz Beispiel

Der Bruch ist kompliziert und muss operiert werden. Doch bei der Behandlung läuft etwas schief: Sein Handgelenk versteift sich nach der Operation. Thorsten L. kann seine Hand für die nächsten acht Wochen nur noch eingeschränkt benutzen. Er verlangt deshalb Schmerzensgeld vom behandelnden Chirurgen. Er zieht mit der Hilfe eines ROLAND-Partneranwalts vor Gericht.

Ein sachverständiger Arzt untersucht das Handgelenk ein weiteres Mal und stellt fest, dass bei der Nachbehandlung einige Fehler gemacht wurden. Er kommt aber auch zu dem Ergebnis, dass Thorsten L. die Hand nicht, wie angeraten, mehrere Wochen geschont hat. So übte er bereits kurz nach seinem Krankenhaus-Aufenthalt wieder seinen Beruf aus. Damit steht Thorsten L. nur ein Teil des geforderten Betrags zu. Die Gerichtskosten werden zwischen Thorsten L. und dem Beklagten aufgeteilt.

Glücklicherweise hat Thorsten L. eine Privatrechtsschutzversicherung abgeschlossen. ROLAND Rechtsschutz übernimmt daher die Kosten für Anwalt, Sachverständigen und Gericht.

Vertragsrechtsschutz

Küche mit Mängeln

Nathalie und Paul P. haben nach langem Suchen die perfekte Küchenzeile samt Elektro-Geräten für ihr neues Heim gefunden.

Privatrechtsschutz Vertrag Beispiel

Gegen einen Aufpreis lassen sie sich die neuen Möbel von einem Einbau-Service des Möbelhauses installieren. Doch als die Küche fertig aufgebaut ist, stellen Nathalie und Paul P. fest, dass die neuen Möbel beschädigt sind. Eine lange Schramme verunstaltet eine der Fronten. Zudem sind beim eingebauten Herd einige Funktionen defekt. Das Möbelhaus behauptet, für die Mängel nicht verantwortlich zu sein. Ein derart auffälliger Schaden wäre dem Fachmann bereits bei der Montage aufgefallen. Das Möbelhaus weigert sich dementsprechend, Ersatz zu liefern.

Nathalie und Paul P. ziehen mit Hilfe eines Partneranwalts von ROLAND Rechtsschutz vor Gericht. Dank der Fotos, die Paul P. gleich nach der Montage gemacht hat, kann der Anwalt beweisen, dass die Schramme bei oder vor der Installation entstanden sein muss. Das Gericht entscheidet deshalb, dass das Möbelhaus für Ersatz sorgen muss.

Paul P. muss lediglich die vereinbarte Selbstbeteiligung von 150 Euro bezahlen. ROLAND Rechtsschutz übernimmt Kosten in Höhe von 1.120 Euro für Anwalt und Gericht.

Beratungsrechtsschutz

Erbstreit

Otto Braun hat einen Todesfall zu beklagen. Sein Vater Emil Braun ist plötzlich verstorben.

Privatrechtsschutz Beratung Beispiel

Bei der Regelung der Erbangelegenheiten wird bekannt, dass Emil Braun noch einen weiteren Sohn Richard hat, der zurzeit im Ausland lebt und zu dem kein Kontakt besteht. Das hinterlassene Vermögen beläuft sich auf rund 300.000 Euro. Es drohen Konflikte in der Familie. Wie kann ROLAND bei Erbangelegenheiten helfen, bevor es zu einem Gerichtsstreit kommt?

Weil Otto mit Richard eine Einigung finden will, sucht er auf Empfehlung der ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG einen Mediator auf. Dank des Mediators kommen sich die Brüder persönlich näher und einigen sich ohne gerichtliche Auseinandersetzung. ROLAND übernimmt die hierbei entstandenen Kosten.

Haben Sie noch Fragen?

Fragen und Antworten rund um die Privatrechtsschutzversicherung.

Was deckt die private Rechtsschutzversicherung ab?

Die Situationen, in denen die private Rechtsschutzversicherung eintritt, können sehr vielfältig sein. Besonders häufig wird der Privatrechtsschutz bei Streitfällen in den folgenden Bereichen in Anspruch genommen:

  • Finanzen (z. B. wenn es um Verträge oder Versicherungen geht)
  • Gesundheit (z. B. beim Vorwurf von Behandlungsfehlern)
  • Steuern (z. B. um gegen einen falschen Steuerbescheid vorzugehen)

Der Privatrechtsschutz übernimmt die teilweise sehr hohen Kosten, die für Beratung, Mediation, Anwalt und/oder Gericht anfallen (inklusive Zeugengelder, Sachverständigengutachten etc.) und zahlt ggf. auch die Kosten der Gegenseite.

Was kostet eine private Rechtsschutzversicherung im Jahr?

Was eine Privatrechtsschutzversicherung kostet, lässt sich nicht pauschal beantworten. Hier spielen verschiedene Faktoren eine Rolle, insbesondere ob es sich um einen Single- oder Familien-Tarif handelt, wie lange der Vertrag läuft und ob der Beitrag monatlich oder jährlich gezahlt wird. Sie können online Ihre Beiträge bei ROLAND Rechtsschutz in wenigen Minuten selbst berechnen.

Wer ist über die Privatrechtsschutzversicherung versichert?

In aller Regel gibt es in der Privatrechtsschutzversicherung zwei Tarife. Der Single-Tarif sichert ausschließlich den Versicherungsnehmer selbst ab (Ausnahmen gibt es für Alleinerziehende mit alleinigem Sorgerecht, deren Kinder mitversichert werden können). Im Familientarif sind zahlreiche weitere Personen mitversichert, die im selben Haushalt wohnen, darunter

  • der Ehe-/Lebenspartner bzw. Lebensgefährte,
  • die eigenen Kinder (auch Adoptiv-, Stief- und Pflegekinder) sowie die Kinder des Partners,
  • die Eltern, Großeltern und Enkelkinder (eigene oder die des Partners) sowie
  • pflegebedürftige Angehörige.

Besprechen Sie im Zweifelsfall mit Ihrem Versicherer, ob alle in Ihrem Haushalt lebenden Personen von der Privatrechtsschutzversicherung abgesichert sind.

Deckt eine private Rechtsschutzversicherung Kitaplatzklagen ab?

Eine private Rechtsschutzversicherung kann die Kosten für eine Kitaplatzklage übernehmen. Meist wird eine Deckungszusage jedoch nur erteilt, wenn die Klage auch Aussicht auf Erfolg hat. Voraussetzung dafür ist, dass es freie Kitaplätze gibt, die vergeben werden könnten. In jedem Fall können Sie eine kostenlose, telefonische Erstberatung in Anspruch nehmen.

Deckt eine private Rechtsschutzversicherung Studienplatzklagen ab?

Die Kosten für eine Studienplatzklage übernehmen derzeit nur wenige private Rechtsschutzversicherungen. Die Kostenübernahme ist außerdem an bestimmte Bedingungen geknüpft (sie kann z. B. nur einmal in Anspruch genommen werden). Bei ROLAND ist die Kostenübernahme für eine Studienplatzklage nach einer Wartezeit von 5 Jahren möglich (in den Tarifen Komfort und Premium).

Gibt es beim Privatrechtsschutz Wartezeiten?

In aller Regel gilt nach dem Abschluss einer privaten Rechtsschutzversicherung für einige Leistungen eine Wartezeit. Sie liegt im Privatrechtsschutz je nach Leistungsart zwischen 0 und 6 Monaten. Für den Bereich des Steuer- und Sozialrechts gibt es beispielsweise bei ROLAND in allen Tarifvarianten überhaupt keine Wartezeit. Teilweise gelten auch längere Wartezeiten für bestimmte Bereiche (z. B. 5 Jahre bei Studienplatzklagen). Manche Versicherer bieten an, gegen Aufpreis im Rahmen eines Komfort- oder Premium-Tarifs die Wartezeit zu verkürzen oder sie ganz entfallen zu lassen. Am günstigsten ist es, eine Privatrechtsschutzversicherung frühzeitig vorbeugend abzuschließen.

Was passiert im Leistungsfall?

1

Sie rufen bei ROLAND an

Sie haben zum Beispiel ein rechtliches Problem mit einem Kaufvertrag? Rufen Sie uns an!

2

ROLAND empfiehlt Ihnen einen Experten

Wir helfen Ihnen sofort und vermitteln Ihnen einen Experten aus dem Kaufrecht – einen Anwalt oder Mediator, der sich mit Ihrem Problem auskennt.

3

Der Experte hilft Ihnen

Sie schildern nun Ihr Rechtsproblem – und erhalten direkt am Telefon einen rechtlichen Rat und eine persönliche Beratung. Der Experte erklärt Ihnen auch, wie es nun weitergeht.

Unser Online-Tarif

Mit unseren Top-Rechtsschutz-Tarifen sind Sie in allen Lebenslagen rechtlich auf der sicheren Seite. Für einen optimalen Schutz sind die Bausteine Privat, Beruf und Verkehr in allen drei Varianten enthalten und Ergänzungen individuell erweiterbar.

  • basis Created with Sketch.
  • komfort Created with Sketch.
  • premium Created with Sketch.
basis

Basis

Der zuverlässige Basis-Schutz für Preisbewusste
  • Deckungssumme unbegrenzt
  • Eherecht inkl. Scheidungsangelegenheiten bis 250 €
  • Unterhaltsrecht bis 250 €
  • Risikoarme Kapitalanlagen
  • Telefonische oder Online-Schadenmeldung
ab 17,05 €

monatlich

Tarifübersicht herunterladen
Beste Wahl
komfort

Komfort

Der ausgewogene Schutz mit bestem Preis-Leistungsverhältnis
  • Deckungssumme unbegrenzt
  • Eherecht inkl. Scheidungsangelegenheiten bis 250 €
  • Unterhaltsrecht bis 1.250 €
  • Risikoarme Kapitalanlagen
  • Selbstständige Nebentätigkeit
  • Telefonische oder Online-Schadenmeldung
ab 20,46 €

monatlich

Tarifübersicht herunterladen
premium

Premium

Der umfangreiche Rundum-Schutz für Anspruchsvolle
  • Deckungssumme unbegrenzt
  • Eherecht inkl. Scheidungsangelegenheiten bis 2.500 €
  • Unterhaltsrecht bis 2.500 €
  • Risikoreiche Kapitalanlagen mit Sublimit 20.000 €/Fall
  • Selbstständige Nebentätigkeit
  • Bauherrenrecht mit Sublimit 5.000 €
  • Schutz im Internet
ab 31,45 €

monatlich

Tarifübersicht herunterladen
kubus-roland-rechtsschutz-preis-leistung
kubus

Kunden finden ROLAND Preis-Leistungs-Verhältnis „sehr gut“

In einer aktuellen KUBUS Kundenzufriedenheitsbefragung (2021) bewerten ROLAND-Versicherte das Preis-Leistungs-Verhältnis mit „sehr gut“.

Bereits zum sechsten Mal in Folge wurde im Rahmen der Studie das Preis-Leistungs-Verhältnis von ROLAND mit „sehr gut“ bewertet. Das Besondere: Die KUBUS-Auszeichnung ist das Ergebnis einer Kundenbefragung – und damit ein besonderes Lob der Versicherten.

kubus-roland-rechtsschutz-service
kubus-roland-rechtsschutz-service

Kunden finden ROLAND-Service „sehr gut“

In einer aktuellen KUBUS Kundenzufriedenheitsbefragung (2021) bewerten Rechtsschutz-Versicherte den ROLAND-Service mit „sehr gut“.

Als Rechtsschutzversicherer ist es wichtig für Kunden erreichbar zu sein und deren Probleme zu lösen. Diese Kundenorientierung hilft Versicherten sicher im Recht zu sein! Im Rahmen der Studie KUBUS 2021 wurde der ROLAND-Service nun mit „sehr gut“ bewertet. Das Besondere: Die KUBUS-Auszeichnung ist das Ergebnis einer Kundenbefragung – und damit ein besonderes Lob der Versicherten.

kubus-roland-rechtsschutz-kundenzufriedenheit TÜV-Siegel
TÜV-Siegel

Konfliktsteuerung bei ROLAND – jetzt auch mit TÜV-Siegel

Der TÜV Saarland hat die Prozesse und Services unserer Konfliktsteuerung begutachtet und geprüft. So konnten wir Schwachstellen analysieren und die Service-Qualität verbessern.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Unsere Konfliktsteuerung wurde als geprüftes Verfahren hinsichtlich telefonischer Rechtsberatung, außergerichtlicher Konfliktberatung und Partneranwalts-Empfehlung zertifiziert. Sie sehen: Unser Service liegt uns besonders am Herzen.

picture

ROLAND Newsletter erhalten

Bleiben Sie mit unseren Tipps für den Alltag sicher im Recht!
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.