Bis 31.01. Firmenrechtsschutz online abschließen & 10% Rabatt sichern: Jetzt berechnen!
7 gute Gründe Rechtsschutz nicht zu kündigen

7 Gründe Rechtsschutz nicht zu kündigen

Warum Sie Ihre Rechtsschutz-Versicherung während der Corona-Krise nicht kündigen sollten.

Warum Sie Ihre Rechtsschutz-Versicherung während der Corona-Krise nicht kündigen sollten

Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor große Herausforderungen. Dabei wirken sich die aktuellen Einschränkungen auf jeden aus. Einige sogar auf die eigene Existenz. Während Sie sich vielleicht fragen, ob Sie die Kosten für Ihre gebuchte Reise erstattet bekommen, musste der kleine Buchladen um die Ecke aufgrund einer behördlichen Anordnung vorübergehend schließen.

Im März und April konnte Rechtsschutz-Versicherten in knapp 285.000 anwaltlichen Telefonberatungen geholfen werden. In normalen Monaten sind es etwa 115.000. Das zeigt eine Sonderauswertung des GDV. Insgesamt bearbeiten deutsche Rechtsschutzversicherungen übrigens jährlich über 4 Millionen Fälle und leisten dafür rund 2,8 Mrd. Euro.

Aber wie geht es weiter? Wo bekommen Sie Antworten auf Ihre Fragen? Hier hilft Ihnen der Rat von Experten zum Beispiel über unsere telefonische Rechtsberatung.

Wir haben – jeweils für Privat- und Geschäftskunden – sieben Gründe aufgeführt, weshalb Sie Ihre Rechtsschutzversicherung gerade jetzt brauchen. Denn auch in der Krise sind wir für Sie da!

Für ROLAND-Kunden

Für ROLAND-Kunden

Sie erreichen uns rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr, unter der Telefonnummer 0221 8277-500.

0221 8277-500
Für ROLAND-Gewerbekunden

Für ROLAND-Gewerbekunden

Unsere Spezial-Hotline für Gewerbekunden: 0221 8277-510.

0221 8277-510
Kein ROLAND Kunde?

Kein ROLAND Kunde?

Wenn Sie kein ROLAND-Kunde sind, wenden Sie sich an die (kostenpflichtige) telefonische Rechtsberatung unserers Partners Jurpartner.

jurpartner.de
Schnelle Rechtsauskunft über das Service-Portal

Schnelle Rechtsauskunft über das Service-Portal

JurLine Call-Back – Anwalts-Rückruftermin online vereinbaren. Loggen Sie sich in das Service-Portal ein.

Zum Service-Portal
Privatkunden

Rechtsschutz-Versicherung für Privatkunden

Ob es um arbeitsrechtliche Streitigkeiten, stornierte Reisen oder Bußgeldbescheide im Zusammenhang mit dem Kontaktverbot geht: Rechtliche Unsicherheiten nehmen in diesen Zeiten zu.

Gerade im Bereich Arbeitsrecht reichen die Themen von Homeoffice über Kurzarbeit bis zu Kinderbetreuung. Und was passiert, wenn Sie gegen das Kontaktverbot verstoßen? Ist das eine Ordnungswidrigkeit oder schon eine Straftat? In diesen und weiteren Fällen bietet Ihnen Ihre Rechtsschutz-Versicherung rechtliche Unterstützung.

In der Infografik finden Sie sieben Gründe, warum eine Rechtsschutz-Versicherung gerade in einer Krisensituation wichtig für Sie ist.

7 gute Gründe Rechtsschutz nicht zu kündigen für Privatkunden
Gewerbekunden

Rechtsschutz-Versicherung für Gewerbekunden

Gewerbekunden haben noch ganz andere Sorgen. Hier geht es um Betriebsschließungen, Umsatzeinbußen, Zahlungsengpässe oder gar ein Strafverfahren, wenn sie nicht für ausreichenden Schutz ihrer Mitarbeiter gesorgt haben.

Oder Vermieter von gewerblichen Einheiten, die ihre Miete im Moment nicht bekommen. Aber auch arbeitsrechtliche Auseinandersetzungen aufgrund von Betriebsschließungen können entstehen. Dann ist es wichtig, schnell und einfach einen rechtlichen Rat und im Ernstfall auch Hilfe vor Gericht zu bekommen.

In unserer Infografik für Gewerbekunden finden Sie ebenfalls sieben Gründe, warum Sie Ihre Rechtsschutz-Versicherung jetzt nicht kündigen sollten.

7 gute Gründe Rechtsschutz nicht zu kündigen für Gewerbekunden