Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern und um Ihnen Inhalte und Angebote vorzustellen, die Ihren Interessen entsprechen. Indem Sie Roland-Rechtschutz.de nutzen, akzeptieren Sie unsere Cookies.

Schließen
Mobile Navigation

Please go back and recheck your work

OK

Entspannt im Alltag

Das Leben hat viel Schönes zu bieten. Und wenn es doch mal Ärger gibt? Dann ist es gut, einen starken Partner zu haben, der einem im Konflikfall zur Seite steht.

Beitrag berechnen

Was ist ein Privat-Rechtsschutz?

Mit dem Privat-Rechtsschutz sichern Sie sich zuverlässig gegen Risiken rund um Ihren Alltag ab. Ganz gleich, ob es um eine vertragliche Auseinandersetzung nach einem Möbelkauf, einen angeblichen Urheberrechtsverstoß im Internet oder eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung geht. Mit uns können Sie rechnen. Selbst wenn es um eine Kleinigkeit geht – ein Rechtsstreit kann Sie schnell an Ihre finanziellen Grenzen bringen. Bereits bei einem Streitwert von 13.000 Euro können über zwei Instanzen Kosten von über 6.000 Euro entstehen. Gebühren für Sachverständige und Zeugen, Reisekosten und andere Auslagen der gegnerischen Partei sind dabei noch gar nicht berücksichtigt. ROLAND schützt Sie vor diesem Kostenrisiko und sorgt dafür, dass Sie zu Ihrem Recht kommen.
Mit dem Privat-Rechtsschutz von ROLAND können Sie sich entspannen – und auf die schönen Seiten des Lebens konzentrieren.
Infomaterial herunterladen

Schadenersatz-Rechtsschutz

wenn Sie nach einem Sportunfall Schadenersatz verlangen.

                            

Sozial-Rechtsschutz

wenn Sie nach einer schweren Krankheit berufsunfähig sind und eine Rente durchsetzen möchten.

                            

Straf-Rechtsschutz

wenn Sie sich gegen den Vorwurf der fahrlässigen Körperverletzung verteidigen müssen.

Beratungs-Rechtsschutz

bei privaten Urheberrechtsverstößen im Internet, wenn Sie beschuldigt werden, illegal Musik heruntergeladen zu haben.

Steuer-Rechtsschutz

wenn Sie gegen den Steuerbescheid vorgehen müssen, weil die Werbungskosten nicht in voller Höhe anerkannt wurden.

  • Ohne Kostenrisiko

    Im Streitfall übernehmen wir die Kosten (bis 1 Million Euro) für einen unabhängigen Anwalt, für das Gerichtsverfahren sowie für eventuelle Gutachter und Zeugen.

  • Mit ROLAND weltweit sicher unterwegs

    Auch bei einem Auslandsaufenthalt außerhalb Europas (bis zu einem Jahr) sind Sie mit uns perfekt abgesichert: Wir tragen Anwalts- und Gerichtskosten bis zu 200.000 Euro.

  • Keine Selbstbeteiligung

    Bei kleinen Rechtsschutzfällen, die mit Kosten in Höhe von bis zu 250 Euro enden, müssen Sie keine Selbstbeteiligung zahlen.

  • Schnelle Rechtsauskunft durch JurLine

    Bei Bedarf vermitteln wir Ihnen eine telefonische Erstberatung durch einen Rechtsanwalt.

  • Anwalt kommt zu Ihnen

    Bei Krankheit oder nach einem Unfall besucht Sie im Fall einer rechtlichen Auseinandersetzung ein Anwalt zu Hause oder im Krankenhaus.

  • Mediation als Alternative

    Ein Streitfall muss nicht immer vor Gericht enden – oft lassen sich Probleme mit einem Mediator lösen. Auch dafür übernehmen wir die Kosten – bis zu 10.000 Euro.

Sie rufen bei ROLAND an
Sie haben zum Beispiel ein rechtliches Problem mit einem Kaufvertrag? Rufen Sie uns an!
ROLAND empfiehlt Ihnen einen Experten
Wir helfen Ihnen sofort und vermitteln Ihnen einen Experten aus dem Kaufrecht – einen Anwalt oder Mediator, der sich mit Ihrem Problem auskennt.
Der Experte hilft Ihnen
Sie schildern nun Ihr Rechtsproblem – und erhalten direkt am Telefon einen rechtlichen Rat. Der Experte erklärt Ihnen auch, wie es nun weitergeht.
Schadenersatz-Rechtsschutz: Ein Sprung mit Folgen

Thorsten L. fährt leidenschaftlich gern Ski. Obwohl er ein geübter Fahrer ist, stürzt er eines Tages unglücklich und bricht sich dabei das Handgelenk. Der Bruch ist kompliziert und muss operiert werden. Doch bei der Behandlung läuft etwas schief: Sein Handgelenk versteift sich nach der Operation. Thorsten L. kann seine Hand für die nächsten acht Wochen nur noch eingeschränkt benutzen. Er verlangt deshalb Schmerzensgeld vom behandelnden Chirurgen. Er zieht mit der Hilfe eines ROLAND-Partneranwalts vor Gericht.

Ein sachverständiger Arzt untersucht das Handgelenk ein weiteres Mal und stellt fest, dass bei der Nachbehandlung einige Fehler gemacht wurden. Er kommt aber auch zu dem Ergebnis, dass Thorsten L. die Hand nicht, wie angeraten, mehrere Wochen geschont hat. So ging er bereits kurz nach seinem Krankenhaus-Aufenthalt wieder arbeiten. Damit steht Thorsten L. nur ein Teil des geforderten Betrags zu. Die Gerichtskosten werden zwischen Thorsten L. und dem Beklagten aufgeteilt.

ROLAND Rechtsschutz übernimmt die Kosten für Anwalt, Sachverständigen und Gericht.

Vertrags-Rechtsschutz: Küche mit Mängeln

Nathalie und Paul P. haben nach langem Suchen die perfekte Küchenzeile samt Elektro-Geräten für ihr neues Heim gefunden. Gegen einen Aufpreis lassen sie sich die neuen Möbel von einem Einbau-Service des Möbelhauses installieren. Doch als die Küche fertig aufgebaut ist, stellen Nathalie und Paul P. fest, dass die neuen Möbel beschädigt sind. Eine lange Schramme verunstaltet eine der Fronten. Zudem sind beim eingebauten Herd einige Funktionen defekt. Das Möbelhaus behauptet, für die Mängel nicht verantwortlich zu sein. Ein derart auffälliger Schaden wäre dem Fachmann bereits bei der Montage aufgefallen. Das Möbelhaus weigert sich dementsprechend, Ersatz zu liefern.

Nathalie und Paul P. ziehen mit Hilfe eines Partneranwalts von ROLAND Rechtsschutz vor Gericht. Dank der Fotos, die Paul P. gleich nach der Montage gemacht hat, kann der Anwalt beweisen, dass die Schramme bei oder vor der Installation entstanden sein muss. Das Gericht entscheidet deshalb, dass das Möbelhaus für Ersatz sorgen muss.

ROLAND Rechtsschutz übernimmt die kompletten Kosten in Höhe von 1.120 Euro für Anwalt und Gericht.

Beratungs-Rechtsschutz im Familien-, Lebenspartnerschafts- und Erbrecht: Erbstreit

Otto Braun hat einen Todesfall zu beklagen. Sein Vater Emil Braun ist plötzlich verstorben. Bei der Regelung der Erbangelegenheiten wird bekannt, dass Emil Braun noch einen weiteren Sohn Richard hat, der zurzeit im Ausland lebt und zu dem kein Kontakt besteht. Das hinterlassene Vermögen beläuft sich auf rund 300.000 Euro. Es drohen Konflikte. Wie kann ROLAND bei Erbangelegenheiten helfen, bevor es zu einem Gerichtsstreit kommt?

Weil Otto mit Richard eine Einigung finden will, sucht er auf Empfehlung von ROLAND Rechtsschutz einen Mediator auf. Dank des Mediators kommen sich die Brüder persönlich näher und einigen sich ohne gerichtliche Auseinandersetzung. ROLAND übernimmt die hierbei entstandenen Kosten.

Der Privat-Rechtsschutz von ROLAND im Vergleich

Wählen Sie Ihren persönlichen Privat-Rechtsschutz – perfekt auf Sie zugeschnitten.
* Der Beitrag basiert auf dem Standardtarif für Singles, einer Selbstbeteiligung von 500 Euro, einer Laufzeit von einem Jahr und einer monatlichen Zahlungsweise.

Warum ROLAND Privat-Rechtsschutz?

1,8 Millionen zufriedene Kunden können nicht irren. Werden Sie einer von ihnen

ROLAND ist seit 60 Jahren Spezialist für Rechtsschutz – Ihr starker Partner in Sachen Recht

ROLAND ist immer für Sie erreichbar – 24 Stunden, sieben Tage die Woche. Nutzen Sie auch den [Online-Kunden-Service]

Sie erhalten ausgezeichneten Rechtsschutz. Unabhänge Tests bestätigen dies
Auszeichnung 1 Auszeichnung 2 Auszeichnung 3